Bewaffnung

Kategorie: Technische Daten Veröffentlicht: Montag, 22. September 2008 Geschrieben von Administrator

Die AGM-84 Harpoon ist ein Seezielflugkörper, der seit 1976 von dem US-amerikanischen Hersteller Boeing in diversen Varianten produziert wird.

mk_141_harpoon_missile_launcher.jpg                                                                                

Die Harpoon wird von einem Teledyne-Turbojet (Modell: J402-CA-400) mit einem Schub von 3,0 Kilonewton (kN) angetrieben und wird standardmäßig luftgestützt (AGM) abgeschossen. Außer den Versionen E, F, H und K können alle Varianten auch oberflächen- oder U-Boot-gestützt (RGM/UGM) abgefeuert werden. Hierzu wird ein Booster (Modell: A/B44G-2 oder -3) benötigt, der über 2,9 Sekunden einen zusätzlichen Schub von 53,0 kN liefert. Alle Versionen (außer H und K) verfügen über einen WDU-18/B-Gefechtskopf mit 221 Kilogramm (kg) Hochexplosivsprengstoff. Die Navigation übernimmt ein inertiales Navigationssystem, bei Version H und K durch GPS unterstützt.

 

Zugriffe: 10643

Who's Online

Aktuell sind 91 Gäste und keine Mitglieder online

Letzte Beiträge im Forum

Mehr »

Besucher

90.2%Germany Germany
3.4%United States United States
1.3%United Kingdom United Kingdom
1%Denmark Denmark
0.6%Indonesia Indonesia
0.6%Switzerland Switzerland
0.3%Japan Japan

gestern: 3
diese Woche: 30
letzte Woche: 61
dieser Monat: 287
letzter Monat: 278
Total: 270252