Bewaffnung

Veröffentlicht: Montag, 22. September 2008 Geschrieben von: Administrator

 

SRBOC (Super Rapid Bloom Offboard Chaff = Super schnell aufblühender von Bord abgeschossener Häcksel, umgangssprachlich auch einfach nur Düppel genannt) ist ein 6-rohriger Raketenwerfer.dueppel.jpg                                                         

                    Aus jedem der 6 Rohre können jeweils Täuschkörper mit einem Kaliber von 130 mm zum Schutz vor Seezielflugkörpern abgefeuert werden. Da die Werfer nicht richtbar sind und die Munition somit in einem festen Seiten- und Höhenwinkel abgeschossen wird, muss das Schiff manövrieren, um das angestrebte Ziel zu erreichen.Die Täuschkörper können
  • Aluminiumstreifen enthalten, um Flugkörpern mit Radar ein falsches Ziel zu bieten
  • brennendes Phosphor enthalten, um Flugkörpern mit Hitzesuchkopf ein falsches Ziel zu bieten.
Inzwischen wurden viele SRBOC-Systeme so modifiziert, dass sie auch aktive Radarköder vom Typ „Nulka“ einsetzen können.           

 

Zugriffe: 60608

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.